MeetMe Test 2020, mit Aktuelle Kosten und Erfahrungen

  • Viele Fake-Profile
  • Mehrzahl der Nutzer aus den USA.
  • Was ist MeetMe?

    MeetMe ist mit mehr als 100 Millionen Nutzern weltweit eine der größten Plattformen, um eine neue individual kennenzulernen. Dabei ist die Kontaktbörse eine Mischung aus Social Media-Plattform und Singlebörse. Du kannst mit der Partnerbörse neue Menschen kennenlernen und eventuell deine große Liebe finden.

    Wir haben uns MeetMe etwas angesehen that is genauer die Seriosität des Unternehmens unter die Lupe genommen und die Funktionen der Plattform ausprobiert. MeetMe bietet eine App und eine Browser-Version an, die du nutzen kannst, um neue Partner oder Partnerinnen zu treffen. Zu den bekanntesten Funktionen der Singlebörsen gehört der Livestream, den du nutzen kannst um deine Chancen auf Kontaktaufnahme zu erhöhen. Aber auch darüber hinaus hat MeetMe einige interessante Features zu bieten, die wir dir im Folgenden wollen that is vorstellen.

    Anmeldung & Log-In

    Im Gegensatz zu anderen Partnerbörsen geht die Anmeldung bei MeetMe sehr schnell. Du kannst dich entweder auf der Homepage von MeetMe anmelden oder deine Registrierung mit der App durchführen. Es dauert maximal zwei Minuten bis du registriert bist und loslegen kannst. Abgefragt werden bei der Registrierung dein Name, eine E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Wohnort und ein Passwort. Viel mehr musst du dann auch nicht mehr angeben. Noch schneller geht die Anmeldung mit Facebook. Die Einstiegshürde ist also sehr gering. Dies hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Zum einen ist man schnell angemeldet, muss dann mit that is aber auch vielen Fake-Profilen rechnen, had been dazu führt dass die Sicherheit nicht die höchste ist.

    Profil Aufbau

    Dein Profil bei MeetMe ist sehr Гјbersichtlich aufgebaut, verrГ¤t aber gleichzeitig auch relativ wenig Гјber dich oder andere Mitglieder. Читать далее MeetMe Test 2020, mit Aktuelle Kosten und Erfahrungen